FORSCHUNG


Wissenschaft & Forschung

Forschung zu familienbildungsrelevanten Themen wird an Universitäten, Fachhochschulen und (außer-)universitären Instituten, die teilweise ihren Schwerpunkt in der Familienforschung haben, geleistet. Familienbildung ist eine Querschnittsaufgabe, so dass Teilaspekte in den verschiedensten Studiengängen wie der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Psychologie und Medizin vermittelt werden. Methodisch richtet sie sich stark an der Erwachsenenbildung aus; das bestehende Methodenrepertoire wird beständig weiterentwickelt, um Familienbildung allen Familien zugänglich zu machen und Angebote zielgruppensensibel zu gestalten.

Im Mittelpunkt der folgenden Übersicht stehen die Forschungsschwerpunkte und eine exemplarische Auswahl aktueller Forschungprojekte aus Praxisforschung, wissenschaftlicher Begleitung und Evaluation.

Liste der Lehrstühle für Erwachsenenbildung (Zusammenstellung der Uni Bamberg)

Forschungseinrichtungen zu Themen der Familienbildung

 

Baden-Württemberg

Pädagogische Hochschule Freiburg
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Erwachsenenbildung/ Weiterbildung

Kunzenweg 21
79117 Freiburg

Tel 0761-682-341
Fax 0761-682-484

Ansprechperson:
Prof. Dr. Thomas Fuhr

Forschungsschwerpunkte:
Erwachsenenbildung, Bildungsprozesse, Jungenforschung

 

Projekte:
Multiplikatorenmodelle für die Arbeit mit Eltern mit Migrationshintergrund

Elternschaft als Lernprozess – Zur Bedeutung des Normalisierens bei transformativen Lernprozessen

Universitätsklinikum Heidelberg
Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie

Bergheimer Straße 54
69115 Heidelberg

Tel 06221-56-4701
Fax 06221-56-4702

Ansprechperson:
Prof. Dr. med. Manfred Cierpka

Forschungsschwerpunkte:
Familienmedizin, Frühe Hilfen, Prävention, Familientherapie, Beziehungsorientierte Interventionen

Projekte:
Keiner fällt durch´s Netz
(Projekt und wissenschaftliche Begleitung - laufend)

Resilienzfaktoren in Familien mit geistig behinderten Kindern

Spezialambulanz für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

Eberhard Karls Universität Tübingen
Institut für Erziehungswissenschaft
Arbeitsbereich Sozialpädagogik

Münzgasse 22
72074 Tübingen

Tel 07071-29-76965
Fax 07071-29-5738

Ansprechperson:
Prof. Dr. Petra Bauer

Forschungsschwerpunkte:
Elternbildung, Jugendforschung, Kindheits- und Familienpädagogik

Projekte:
Gemeinsame Evaluation der Programme "Chancen – gleich! Kulturelle Vielfalt als Ressource in frühkindlichen Bildungsprozessen – ein Qualifizierungsprogramm für pädagogische Fachkräfte" und "frühstart" Rheinland-Pfalz (2012-2014, in Kooperation mit der Hertie-Stiftung und der Robert-Bosch-Stiftung)

Evaluation des Landesprogramms zur Stärkung von Elternkompetenzen (STÄRKE)(2009-2013)

Lebensstrategien von Migrationsfamilien in marginalisierten Stadtteilen (seit 2012)

Evaluation der Implementierung des Verfahrens der Bildungs- und Lerngeschichten in Einrichtungen des Stuttgarter Eltern-Kind-Gruppen e.V. (2008-2012)

Partizipative SchülerInnen- und Elternbildung – Pädagogische Einrichtungen und Migrantenorganisationen in Kooperation (Comigo) (2009-2012)

Partizipative Elternbildung – Pädagogische Einrichtungen und Migrantenorganisationen in Kooperation (ELAN) (2009-2013)

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Fakultät I: Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften
Institut für Pädagogische Psychologie und Soziologie

Reuterallee 46
71634 Ludwigsburg

Tel 07141-140-429
Fax 07141-140-718

Ansprechperson:
Prof. Dr. Elmar Drieschner

Forschungsschwerpunkte:
Kritische Lebensereignisse, Übergänge im Familienzyklus, Bewältigungsforschung, Sozialentwicklung in Familien, Partnerschaften, in der Kindheit

Projekte:
Mediensozialisation und Medienerziehung in Familien in belasteten Lebenslagen. Intergenerativ-produktive Medienpraxis als Grundlage für doingfamiliy und familiale Medienbildung (2010-2013)

Kooperationsnetzwerke bei Familien mit einem Kind mit Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) (2009-2013)

Präventive Elternbildung (2009-2012)

Minipanel Bewältigungskompetenzen (2006-2010)

Auf den Anfang kommt es an – Entwicklung und Evaluation eines Elternkursprogramms (2005-2006)

Bewältigungskompetenzen in Partnerschaften und ihre Transmission auf angehörige Kinder 1. Projektphase (2004-2006)



Universität Ulm Universitätsklinikum Ulm

Steinhövelstraße 5
89075 Ulm

Tel 0731-500-61600
Fax 0731-500-61602

Ansprechperson:
Prof. Dr. Jörg M. Fegert
PD Dipl.-Päd. Dr. Ute Ziegenhain

Forschungsschwerpunkte:
Kinderschutz, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpsychiatrie und Versorgungsforschung in der Jugendhilfe und Grenzgebieten, Bindungsforschung, Sexualverhalten

Projekte:
Eltern-Kind-Projekt Chance (Evaluierung, 2010-2014)

Auf den Anfang kommt es an

Echt stark! Ein Versorgungsprojekt zur Stärkung von Kindern psychisch kranker oder suchtkranker Eltern (Evaluierung, 2009-2012)

Aktionsprogramm Familienbesucher (wissenschaftliche Begleitung und Evaluation 2008-2012)

Zukunft für Kinder in Düsseldorf
(2007-2009, Programmevaluierung)

Guter Start ins Kinderleben - Modellprojekt der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Thüringen zur Verbesserung des Kinderschutzes (wissenschaftliche Evaluation, 2006-2009)

Jugendliche Mütter (Evaluation entwicklungspsychologischer Beratung, o. Jahr)

Entwicklungspsychologische Beratung für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern: Ein Beratungsmodell zur Prävention von Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern (wissenschaftliche Begleitung, o. Jahr)

nach oben

Bayern

Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät


Universitätsstraße 10
86159 Augsburg

Tel 0821-598-5604
Fax 0821-598-5504

Ansprechperson:
Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden

Arbeitsschwerpunkte:
Familiäre Sozialisation, Geschlechtsspezifische Sozialisation in Kindheit und Jugend, Bildung

Projekte:
Elternberatung, Elternarbeit und Interkulturelle Kompetenz – eine Anleitung zum Selbststudium (EEIKKAS) (seit 2011)

Sozialisation und Akkulturation in Erfahrungsräumen von Kindern mit Migrationshintergrund – Schule und Familie
(2003-2010)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät für Pädagogik

Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik

Markusplatz 3
96045 Bamberg

Tel 0951-863 1820
Fax 0951-863 4820

Ansprechperson:
Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach

Arbeitsschwerpunkte:
Übergang Kita-Grundschule, Qualitätsentwicklung, frühkindliche Bildung

Projekte:
"Offensive Frühe Chancen - Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration"
(Evaluation, 2012-2014)

Qualitätsentwicklung im Bereich Elementar- und Familienpädagogik (pdf-Abschlussbericht der Fortbildung 2001-2003)

Staatsinstitut für Familienforschung (ifb) an der Universität Bamberg

Heinrichsdamm 4
96047 Bamberg

Tel 0951-96525-0
Fax 0951-96525-29

Ansprechperson:
Prof. Dr. Henriette Engelhardt-Wölfler
Dr. Marina Rupp

Arbeitsschwerpunkte:
Familienberichterstattung - Entwicklung der Familienformen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Familie im internationalen Vergleich

Projekte:
Modellprojekt Familienstützpunkte -
Umsetzung des Gesamtkonzeptes zur Familienbildung im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe in Bayern
(2010-2013)

Gesamtkonzept zur Familienbildung im Rahmen der Jugendhilfe in Bayern (laufend)

ifb – Familienreport Bayern (laufend)

MAJA - Familienbildung als neues Aufgabenfeld für Hebammen (2005-2010)

Elternbefragung zur Familienbildung (repräsentative Befragung 2006-2007)

Evaluation des HIPPY-Programms in Bayern (2005-2007)

Internationaler Vergleich familienpolitischer Leistungen (2005 – 2007)


Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Lehrstuhl für Psychologische Diagnostik

Nägelsbachstraße 49c
91052 Erlangen

Tel.: 09131-8564020

Ansprechperson:
Prof. Dr. Mark Stemmler

Forschungsschwerpunkte:
Entwicklung, Entwicklungsförderung, Resilienz, Familienbildung

Projekte:
Elternarbeit und Familienbildung im Wandel
(in Kooperation mit DJI, 2013-2014)

Elternchance ist Kinderchance - Elternbegleitung der Bildungsverläufe der Kinder (2012-2014)

Studie zu den Entwicklungsbedingungen von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Deutschland (ab 2013)

Ludwig-Maximilian-Universität München
Departments Psychologie, Pädagogik und Rehabilitation

Leopoldstraße 13
80802 München

Tel 089-2180-5141
Fax 089-2180-5137

Ansprechperson:
Prof. Dr. Rudolf Tippelt
Prof. Dr. Sabine Walper

Forschungsschwerpunkt:
Familien- und Jugendforschung, Erwachsenenbildung und Weiterbildungsforschung, Evaluation und Qualitätsforschung

Projekte:
Beziehungs- und Familienpanel (PAiRFAM) (laufend)

Familien in Trennung (seit 2005)

Kinder im Blick (seit 2005)

Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP)

Winzererstraße 9
80797 München

Tel 089-99825-1900, -1903
Fax 089-99825-1919

Ansprechperson:
Dr. Fabienne Becker-Stoll

Forschungsschwerpunkte:
Frühpädagogik, Kita, Familienforschung, Väter

Projekte:
Auch Eltern kommen in die Schule (2010-2013)

Online-Familienhandbuch (Internet-basiertes Handbuch zu Themen der Kindererziehung, Partnerschaft und Familienbildung)

Verlauf eines Elterngesprächs (pdf-Leitfaden)

Elternbriefe zur bilingualen Sprachförderung, mehrsprachig

JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Pfälzer-Wald-Str. 64
81539 München

Tel 089-68 98 90
Fax 089-68 98 91 11

Ansprechperson:
Prof. Dr. Bernd Schorb

Forschungsschwerpunkte:
Medienkompetenz, Medienerziehung, Jugendschutz, Praxistransfer

Projekte:
… Publikationen, Materialien und Links zum Thema „Medienkompetenz und-erziehung“

Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI)
Abteilung Familie und Familienpolitik

Nockherstraße 2
81541 München

Tel 089-62306-0
Fax 089-62306–162

Ansprechperson:
Dr. Karin Jurczyk
Dr. Heinz Kindler

Forschungsschwerpunkte:
Lebenslagen und Lebensführungen von Familien, Familie und Arbeitswelt, Familienbezogene Infrastrukturen, Familie als Bildungsort, Hilfen für Familien in Risikolagen

Projekte:
Elternarbeit und Familienbildung im Wandel (2013-2014)

Evaluation des Bundesprogramms "Elternchance ist Kinderchance - Elternbegleitung der Bildungsverläufe (2012-2014)

Evaluation der Modellprojekte 'Perspektiven für Familien' (Nürnberg) und TANDEM (Fürth) (2011-2013)

Multilokalität von Familie (2010-2013)

Neue Herausforderungen für Familien (2012-2013)

Nationales Zentrum für Frühe Hilfen (2007–2010)

Gesundheit beginnt in der Familie (2006–2009)

Familien mit muslimischem Hintergrund wirksam erreichen (2008)

Niedrigschwellige Familienbildung im ländlichen Raum (wissenschaftliche Begleitung, Dokumentation, 2006-2008)

Familienbildung in Familienzentren (wissenschaftliche Recherche, 2006-2007)

Opstapje – Schritt für Schritt (Begleitung des Implementierungsprozesses 2001-2006)

Armutsprävention bei Alleinerziehenden (2002–2005)

Lokale Bündnisse für Familie (fachlich wissenschaftliche Begleitung 2003-2005)

Familienkompetenzen als Potential einer innovativen Personalentwicklung (wissenschaftliche Begleitung, Dokumentation, 1999-2000)

nach oben

Berlin

Alice-Salomon-Hochschule

Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin

Tel 030-99245-0
Fax 030-99 245-245

Ansprechperson:
Prof. Dr. Theda Borde
Prof. Dr. Susanne Viernickel

Forschungsschwerpunkte:
Gesundheits- und Versorgungsforschung, Sozialarbeitsforschung, Angewandte Bildungsforschung

Projekte:
Hausbesuche in der Sozialen Arbeit (2011-2012)

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)

Teltower Damm 118-122
14167 Berlin

Tel 030 845 82 0
Fax 030 845 82 450

Ansprechperson:
Prof. Dr. Angelika Thol-Hauke
Prof. Dr. Petra Völkel

Forschungsschwerpunkte:
Kindheitspädagogik, Religionspädagogik, Theorie-Praxis-Verzahnung

Projekte:
Elternchance ist Kinderchance (2011-2014)

Evaluation des Projektes FuN – Familie und Nachbarschaft (2011/2012)

Känguru – hilft und begleitet (2011/12, Evaluation)

Qualifizierung der Kommunikation Eltern – Schule (Praxisentwicklung und Evaluation, 2011-2012)

Stadtteilmütter Charlottenburg Nord (Evaluation, 2010/11)

Institut für den Situationsansatz in der
Internationalen Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA)
an der Freien Universität Berlin

Malteser Str. 74-100
12249 Berlin

Tel 030 838 52031
Fax 030 838 52130

Ansprechperson:
Dr. Christa Preissing

Arbeitsschwerpunkte:
Partizipation, Elternbildung, Qualitätsentwicklung, internationale Vergleiche

Projekte:
Aufbau von Eltern-Universitäten (Projektbegleitung ab 2007)

FamilienkulTOURen in europäischen Kitas:

Elternpartizipation und Respekt für die Vielfalt (Projektbegleitung 2002-2003)

Pädagogische Qualitäts-Informations-Systeme gGmbH - pädquis
PädQUIS® gGmbH

Malteserstr. 74-100
12249 Berlin

Tel 030 - 838 5 46 64
Fax 030 - 838 5 40 24

Ansprechperson:
Prof. Dr. Wolfgang Tietze

Forschungsschwerpunkte:
Frühpädagogik, Qualitätsentwicklung in Kita und Tagespflege

Projekte:
Familienzentrum NRW (Begleitung der Selbstevaluation und der Zertifizierung, seit 2007)

nach oben

Brandenburg

Universität Potsdam
Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung Vehlefanz (IFK)

Burgwall 15
16727 Oberkrämer

Tel 03304-397010
Fax 03304-397016

Ansprechperson:
Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher

Forschungsschwerpunkte:
Familie und Trennung, Familienberichtswesen, Familienförderung

Projekte:
Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation des Pilotprojekts zur Entwicklung einer familien- und kinderfreundlichen Referenzregion im Landkreis Elbe-Elster (2010-2013)

Beratungsstelle für Familien vor, während und nach Trennung bzw. Scheidung

Fachhochschule Potsdam
IFFE e.V. – Institut für Fortbildung, Forschung und Entwicklung an der Fachhochschule Potsdam

Friedrich-Ebert-Straße 4
14467 Potsdam

Tel 0331-2700574 o. 580-2450
Fax 0331-580-2459

Ansprechperson:
Prof. Dr. Hermann Staats

Forschungsschwerpunkte:
Frühe Kindheit und Frühe Hilfen, Vernetzung, "Forschendes Lernen"

Projekte:
Brandenburgische Elternuniversität (in Zusammenarbeit mit dem Landeselternrat, dem Brandenburgischen Volkshochschulverband e.V, mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandburg und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg)

Familienzentrum - "Familienhebammen und vergleichsbare Berufsgruppen im Land Brandenburg"

Familienzentrum - Koordinierungsstelle "Kompetenzzentrum frühe
Hilfen und Familienhebammen"

Elternberatungsstelle "Vom Säugling zum Kleinkind"

Evaluation des Familienbegrüßungsdienstes der Stadt Potsdam (2010)

Fachhochschule Potsdam
Fachbereich Sozialwesen

Friedrich-Ebert-Straße 4
14467 Potsdam

Tel 0331-580 - 1101
Fax 0331-580 - 1199

Ansprechperson:
Prof. Dr. Hermann Staats

Forschungsschwerpunkte:
Frühe Eltern-Kind-Beziehung

Projekte:
Wie Elternschaft gelingt (WIEGE - STEEP™) (2007-2010, in Kooperation mit der HAW Hamburg)

Kreativitätsförderung in der Elternbildung
(2007-2010)

Ideen für Familien - Familienbildung in Familienferienstätten (Praxisprojekt 2006-2007)

Primäre Prävention durch Familienbildung, -förderung und -beratung im Land Brandenburg (Ein Modellprojekt zur Vernetzung und Implementierung von Konzepten der Familienbildung, -förderung und -beratung im Land Brandenburg; 2001-2003)

nach oben

Bremen

Universität Bremen
Fachbereich 12 – Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Bibliothekstraße 1
28359 Bremen

Tel 0421-218-69070
Fax 0421-218-9869070

 

Ansprechperson:
Prof. Dr. Ursula Carle

Forschungsschwerpunkte:
u.a. Heterogenitäts- und soziale Ungleichheitsforschung / Bildungspartizipationsforschung und Frühkindliche Bildungsforschung / Übergangsforschung zu Elementar- und Primarbereich

Projekte:
Strukturkonzept Familienbildung in Bremen – Vernetzung und Weiterentwicklung von Bildungsangeboten (Evaluation des Modellprojekts 2003–2005, Abschlussbericht)

Familienbildung an der Uni Bremen (Internetportal zur Familienbildung der Uni Bremen)

nach oben

Hamburg

Hochschule für Angewandte
Wissenschaften (HAW)

Departement Soziale Arbeit

Saarlandstraße 30
22303 Hamburg

Tel 040-428 7570-41 o. -43
Fax 040-428 75-71 19

Ansprechperson:
Prof. Dr. Jens Weidner
Prof. Dr. Olga Burkova

Forschungsschwerpunkte:

Projekte:
Wie Elternschaft gelingt (2007-2010, in Kooperation mit der Fachhochschule Potsdam)



nach oben

Hessen

Johann Wolfgang Goethe-Universität
Fachbereich Erziehungswissenschaften
Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung

Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main

Ansprechperson
Prof. Dr. Andreas Walther
Prof. Dr. Sabine Andresen


Forschungsschwerpunkte:
u.a. Familienforschung, soziale Ungleichheit, Übergänge in Biographie und Lebenslauf, Kinder- und Jugendhilfe, Jugendforschung

Projekte:
Risikofaktor Armut - Zur Vulnerabilität in der Kindheit. Eine qualitative Studie. (RifA) (2013-2016)

Unterstützungsangebote für Familien in prekären Lebenslagen- Hemmnisse und Gelingensbedingungen für die Inanspruchnahme. Eine qualitative Untersuchung
(2012-2014, in Kooperation mit der Bertelsmann-Stiftung)

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS)

Zeilweg 42
60439 Frankfurt/M.

Tel 069-9 57 89-0
Fax 069-9 57 89-90

Ansprechperson:
Hans-Georg Weigel

Forschungsschwerpunkte:
Evaluation sozialer Arbeit, Prekäre Lebenslagen, Familie, Kinder und Jugend, Alternde Gesellschaft, Zivilgesellschaft

Projekte:
Lebenslagen von (armen) Kindern und Jugendlichen und gesellschaftliches Handeln bis zum Ende der Sekundarstufe I Abschlussbericht der 4. Phase der Langzeitstudie im Auftrag des Bundesverbandes der Arbeiterwohlfahrt (bis 2012)

Frühes Fördern von Anfang an – Mo.Ki Baby (bis 2012)

Sport bewegt Familien - Familien bewegen den Sport (2011-2012)

TAFF - Training und Anleitung von Familien für Familien (Wissenschaftliche Begleitung der Konzeptentwicklung und Umsetzungsevaluierung 2005-2007)

Evaluation des Modellprojektes: Mo.Ki – Monheim für Kinder (Modellprojekt zur Förderung von Kindern und Familien 2002-2005)


Zukunftschancen für Kinder. Wirkung von Armut bis zum Ende der Grundschulzeit (AWO-ISS-Studien 1997-2004)

nach oben

Mecklenburg-Vorpommern

Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock

Konrad-Zuse-Straße 1
18057 Rostock

Tel 0381-2081-0
Fax 0381-2081-202

Ansprechperson:
Joshua R. Goldstein
James W. Vaupel

Forschungsschwerpunkte:
demografische Entwicklung, Fertilität, Familiendynamik

Projekte:
Lebensverläufe in Ost- und Westdeutschland

Demografische Forschung Aus Erster Hand" (kostenloser Infoletter 4x jährlich)

nach oben

Niedersachsen

Leuphana Universität Lüneburg
Institut für Sozialarbeit / Sozialpädagogik

Scharnhorststraße 1
21335 Lüneburg

Tel 04131.677-2380
Fax 04131.677-1633

Ansprechperson:
Sozialoberamtsrat Rolf Krüger

Forschungsschwerpunkte:
Erziehungs- und Bildungspartnerschaften, Bildung und Erziehung, Qualifizierung von Fachkräften

Projekte:
Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Angeboten der Elternbildung an vier Standorten im nifbe-Regionalnetzwerk NordOst (2010)

Erforschung von Gelingensfaktoren für die Unterstützung von Kindertageseinrichtungen im Bereich Familienbildung, -beratung, -unterstützung am Beispiel des Modellprojektes „Piazza“ (2010)

Universität Hannover
IES - Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung

Bödekerstraße 7
30163 Hannover

Tel 0511-399-70
Fax 0511-399-7229

Ansprechperson:
Dr. Andreas Borchers

Forschungsschwerpunkte:
Lebenslagen und Lebensphasen; Arbeitsmarkt und Qualifizierung

Projekte:
Schnittstelle Familienpolitik (Themen: Stadtentwicklung, Netzwerkarbeit, Familienbildungspraxis, Materialen und Datenbank)

Kompetenzzentrum Frühe Kindheit Niedersachsen Stiftung Universität Hildesheim
Fachbereich I
Erziehungs- und Sozialwissenschaften
Institut für Erziehungswissenschaft
Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft

Marienburger Platz 22
31141 Hildesheim

Tel 05121-883-414
Fax 05121-883-421

Ansprechperson:
Professor Dr. Peter Cloos


Forschungsschwerpunkte:
Bildungs- und Entwicklungsforschung der frühen Kindheit, Professionalisierung, interdisziplinärer wissenschaftlicher Austausch

Projekte:
Pädagogische Nachhaltigkeit der Elternbildung in Eltern-Kind-Gruppen (2010-2012)

Universität Osnabrück
Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS)

Neuer Graben 19–21
49069 Osnabrück

Tel 0541-969-4384
Fax 0541-969-4380

Ansprechperson
Prof. Dr. Andreas Pott
Apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer

Forschungsschwerpunkte:
Migration und Familien; Generationen- und Geschlechterverhältnisse

Projekte:
Video- und bildbasierte Erfassung parentaler Ethnotheorien im Kulturvergleich (o.J.)

Bildung und Karriere von Zuwandererkindern als Stipendiaten der HERTIE-Stiftung (START-Programm Abschlussbericht, 2008)

Universität Osnabrück
Institut für Erziehungswissenschaft

Heger-Tor-Wall 9
49074 Osnabrück

Tel 0541 969

Ansprechperson
Prof. Dr. Thomas Bals
Prof. Dr. Wassili Kassis

Forschungsschwerpunkte:
Bildung, Erziehung, Familie

Projekte
Intersubjektivität von Erziehung und Bildung am Beispiel der Familie (2009-2015)

Studien zum Bildungssinn familialer Kulturerfahrungen am Beispiel des Spiels, des Fernsehens und der Familienmahlzeiten
(2008-2012)

Die Formung gewalttätigen Verhaltens bei Jugendlichen zwischen Elternhaus, Peergruppe und Schule: Wenn sich trotz allem Gewaltfreiheit einstellt (STAMINA)
(2009-2011)

Lesekompetenzentwicklung zwischen Familie und Grundschule (2009-2011)

nach oben

Nordrhein-Westfalen

Ruhr-Universität Bochum
ZEFIR - Zentrum für Interdisziplinäre Regionalforschung

Im Lottental 38
44780 Bochum

Tel 0234-32-24675
Fax 0234/32- 14 253

Ansprechperson:
Prof. Dr. Klaus Peter Strohmeier
Prof. Dr. Jörg Bogumil

Forschungsschwerpunkte:
Sozialberichterstattung, vergleichende Stadt- und Regionalpolitik, Flächenentwicklung

Projekte:
Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor (Evaluation des Modellprojektes des Landes NRW)


Sozialforschungsstelle Dortmund (sfs)

Evinger Platz 17
44339 Dortmund

Tel 0231-8596-0
Fax 0231-8596-100

Ansprechperson:
Prof. Dr. Jürgen Howaldt

Forschungsschwerpunkte:
Bildung, Arbeit, Beteiligung

Projekte:
Aufbau eines Systems lebenslangen Lernens in Hessen (2005-2006)

Innovation in der Familienbildung: Projekt zur Qualitätsentwicklung als Beitrag der Familienbildungsstätten in Nordrhein-Westfalen zum einrichtungsübergreifenden Wirksamkeitsdialog (wissenschaftliche Beratung und Begleitung 2001-2004)

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Philosophische Fakultät
Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement

Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf

Ansprechperson:
Prof. Dr. Heiner Barz

Forschungsschwerpunkte:
Bildung, Migration, e-Learning

Projekte:
"Bildung, Migration und Milieu" (2012-2014)



Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Fachgruppe Erziehungs- und Sozialwissenschaften

Innere Kanalstraße 15
50823 Köln

Tel 0221-470-4735
Fax 0221-470-7753

Ansprechperson:
Prof. Dr. Jutta Ecarius

Forschungsschwerpunkte:
Frühe Kindheit, Bildungsforschung, Fortbildung von Fachkräften

Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Erziehungs- und Sozialwissenschaften - Allgemeine Didaktik und Pädagogik der Grundschule

Gronewaldstr. 2
D-50931 Köln

Ansprechperson:
Prof. Dr. Johannes König

Forschungsschwerpunkte:
Medienpädagogik, Schulforschung

Projekte:
Wirkungen von Formen und Niveaus der Kooperation von Kita und Grundschule auf Erzieher/innen, Grundschullehrkräfte, Eltern und Kinder (Projektphase 2, 2013-2014)

Wirkungen von Formen und Niveaus der Kooperation von Kita und Grundschule auf Erzieher/innen, Grundschullehrkräfte, Eltern und Kinder (Projektphase 1, 2012-2014)

Fachhochschule Köln
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)

Ubierring 48
50678 Köln

Tel:0221 8275 -3344
Fax: 0221 8275 -3349

Ansprechperson:
Prof. Dr. Andreas Thimmel

Forschungsschwerpunkte:
Erziehungskompetenz, interkulturelle Kompetenz, vor-und außerschulische Erziehung von Kindern

Projekte:
Aufwachsen zwischen Schutz und Selbstbestimmung - Evaluation von Elternkursen zur Gewaltprävention

SPI - Sozialpädagogisches Institut NRW
Zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Fachhochschule Köln

An den Dominikanern 2
50668 Köln

Tel 0221-160 52-0
Fax 0221-160 52–50

Ansprechperson:
Prof. Dr. Rainer Strätz

Forschungsschwerpunkte:
frühe Bildung, Väter, Ganztagsschule

Projekte
Modelle zur Bildung, Betreuung und Förderung
von Kindern mit Behinderung unter 3 Jahren

(Wissenschaftliche Begleitung des Modellversuchs des Landschaftsverbandes Rheinland, 2008-2011)

Institut für soziale Arbeit e.V. (ISA)

Studtstraße 20
48149 Münster

Tel 0251-92 53 6-0
Fax 0251-92 53 6-80

Ansprechperson:
Truda Ann Smith

Forschungsschwerpunkte:
Praxisforschung, Fortbildung, Transfer

Projekte:
Praxisentwicklungsprojekt: "Aufsuchende Elternkontakte - Zielsetzungen, Wirkungen und Konzeptionen" (2010-2012)

Die "Koordinierungszentren Kinderschutz - Netzwerke Früher Hilfen in Niedersachsen" (2007-2011)

Familienzentren in NRW (Projektmanagement, -begleitung (2006 - k.A.)

Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen
Abteilung Köln

Wörthstraße 10
D-50668 Köln

Tel. 0221-7757-0
Fax 0221-7757-631

Ansprechperson:
Prof. Dr. Peter Berker

Forschungsschwerpunkte:
Teilhabe, Suchtforschung, Migration/Transkulturalität; Netzwerke in der Sozialen Arbeit

Projekte:
Frühförderung im Sozialraum - Hilfen für sozial benachteiligte Kinder und ihre Familien

Katholische Hochschule NRW
Abteilung Aachen

Robert-Schuman-Str. 25
52066 Aachen

Tel 0241-60003-0
Fax 0241-60003-88

Ansprechperson
Prof. Dr. Alexander Trost

Forschungsschwerpunkte:
Elternschaft, Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, Beratung, Lernen

Projekte:
Projekt BOJE (Beratung und Orientierung für Junge Eltern in Aachen-Ost)(2007-2008, Evaluation)

nach oben

Rheinland-Pfalz

asw - AG sozialwissenschaftlicher Forschung und Weiterbildung an der Universität Trier e.V.

Universitätsring 15
DM A 104, Postfach 1
54296 Trier

Tel 0651-201 47 33
Fax 0051-20147 38

Ansprechperson:
Dr. Thomas Wetzstein

Forschungsschwerpunkte:
Schule, Jugend, Demografischer Wandel

Projekte:
Herausforderung Hauptschule 2: Eltern als Partner der schulischen Berufsorientierung (2004-2006)

nach oben

Saarland

Katholische Hochschule für Soziale Arbeit Saarbrücken

Rastpfuhl 12a
66131 Saarbrücken

Tel 0681-71320
Fax 0681-9713240

Ansprechperson:
Prof. Dr. Margareta Dörr

Forschungsschwerpunkte:
Jugend im Übergang von der Schule in den Beruf; Fragen der Migration, Integration und interkulturellen Kommunikation; Bildung, Erwerbsarbeit und soziale Integration und Erziehungskompetenz und Familienberatung

Projekte:
Unterstützung der Erziehungskompetenz bei krisenhaften Interaktionsverläufen mit ihren Säuglingen und Kleinkindern (rekonstruktive Analyse 2004 – 2006)

nach oben

Sachsen

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Institut für Kompetenzentwicklung und Lebenslanges Lernen

Karl-Heine-Straße 22 b
04229 Leipzig

Tel 0341-97314-70 o. -72
Fax 0341-97-3 14 79

Ansprechperson:
Dr. Claudia Bade

Forschungsschwerpunkte:
Lebenslanges Lernen, Lernkulturen, Selbstorganisiertes Lernen, Organisationsentwicklung
Qualitätsmanagement in Erwachsenenbildung und Hochschule Bürgerbeteiligung. Freiwilligenarbeit, Regionalentwicklung, Didaktik und Methodik der Erwachsenenbildung

nach oben

Sachsen-Anhalt

Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
Institut für Pädagogik
FB Erziehungswissenschaften

Franckeplatz 1, Haus 2 bis 7
06110 Halle/Saale

Tel 0345-55-23830
Fax 0345-55-27064

Ansprechperson:
Prof. Dr. Thomas Olk

Forschungsschwerpunkte:
Gender, Organisationsprozesse, frühkindliche Bildung, Resilienz, Transformationsprozesse in den neuen Bundesländern

Projekte:
"Die Mühen des Aufstiegs": Fallrekonstruktionen zur familialen und bildungsbiografischen Dynamik "erwartungswidriger" Schulkarrieren (2011-2013)

Wissenschaftliche Begleitung der Entwicklung von Zuwendungsverträgen in der öffentlich geförderten Familienbildung des Landes Sachsen-Anhalt (2004)

nach oben

Schleswig-Holstein

nach oben

Thüringen

nach oben

weitere Forschungseinrichtungen im deutschsprachigen Raum ...

ÖIF – Österreichisches Institut für Familienforschung

Gonzagagasse 19/8
A-1010 Wien

Tel +43/1/535 14-54 0
Fax +43/1/535 14-55

Forschungsschwerpunkte:
Migration und Familie, Lebenslagen von Familien, Familienbeziehungen

Projekte:
Was Eltern wirklich brauchen - Evaluierung der vom Familienministerium geförderten Elternbildung (Studie 2006)

Hochschule für
Heilpädagogik Zürich

Schaffhauserstrasse 239
CH-8050 Zürich

Tel: +41 44 317 11 11
Fax: +41 44 317 11 10

Ansprechperson:
Prof. Dr. Urs Strasser

Forschungsschwerpunkte:
Kleinkinder, Kinder und Jugendliche mit besonderen Bildungsbedürfnissen, Übergang Schule – Erwerbsleben, Systemische und institutionelle Fragen der Heilpädagogik

Projekte:
ZEPPELIN (Zürcher Equity Präventionsprojekt Elternbeteiligung und Integration, 2009-2015)

Machbarkeitsstudie ZEPPELIN (pdf)

nach oben