HAMBURG

 

Überregionale Projekte und Angebote - eine Auswahl

Der Familienwegweiser Hamburg informiert von A bis Z über verschiedene Angebote, die (werdende) Eltern und alle, die Erziehungsverantwortung tragen, unterstützen.

Hamburger Elternschulen sind Einrichtungen der Bezirksämter. Das Angebot umfasst Kurse, Informationsveranstaltungen, Eltern-Kind-Gruppen und offene Treffpunkte. Wichtiger Bestandteil aller Angebote ist die Beratung zu Erziehungsfragen, Kindesentwicklung, Familienalltag oder auch Überlastung. Die Arbeit der Elternschulen basiert auf einem 2012 erarbeiteten Handlungskonzept.

Der Landesbetrieb Erziehung und Berufsbildung (LEB) hilft Familien, Krisen zu überwinden, unterstützt Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder, fördert und fordert Kinder und Jugendliche und hilft Jugendlichen und jungen Erwachsenen dabei, für die Arbeitswelt - und damit für ein eigenständiges Leben - fit zu werden.

Gesellschaft für Geburtsvorbereitung Hamburg - Familienbildung und Frauengesundheit - Bundesverband e.V.
http://www.gfg-bv.de

Gesunder Start ins Leben: 30 Familienhebammen unterstützen Hamburger Familien während der Schwangerschaft und dem ersten Lebensjahr des Kindes. Sie sind Spezialistinnen für Mütter mit besonderem Hilfebedarf.

wellcome leistet in der frühen Phase der Elternschaft spürbare Entlastung nach der Geburt eines neuen Kindes. Damit bietet die Initiative ein stützendes soziales Netz, beugt Familienkrisen vor und unterstützt die positive emotionale Bindung zum Neugeborenen. wellcome heißt Ehrenamtliche willkommen und ist ein attraktives Angebot des "modernen Ehrenamtes" ist. wellcome ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Hamburg. Alleiniger Gesellschafter ist der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Niendorf.

vaeter.de ist ein Portal, das vielfältige Informationen rund um das Thema „Vaterschaft“ bietet. Erstmalig können sich Väter, die Familie und Beruf besser vereinbaren möchten, online fachkundig beraten lassen, wie sie z.B. ihre Arbeitszeit flexibilisieren können oder wie sie ihren Chef davon überzeugen, dass sie gerne in Elternzeit gehen möchten.

Das Väternetzwerk ist ein Projekt der Väter gGmbH, das mit einem breiten Angebot Väter und Unternehmen zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie begleitet.

Der Kinderschutzbund Landesverband Hamburg hält ein umfassendes Angebot für Kinder, Eltern und Familien bereit. Die Kinderschutzzentren Hamburg und Harburg bieten bei körperlicher und seelischer Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch von Kindern Beratung und Therapie für Eltern, Kinder und Familien.

Das Elterntelefon Hamburg bietet Müttern und Vätern die Gelegenheit, anonym und kostenfrei mit kompetenten Berater/innen über ihre Fragen, Anliegen und Erziehungsprobleme zu sprechen.

nach oben

Regionale Projekte und Angebote - eine Auswahl

Vorbereitung auf das "Eltern- und Familie-Werden", Paarberatung - Paartherapie - Familienberatung - Familientherapie – Familiencoaching, Frauen- und Mütterberatung - Männer- und Väterberatung und -Coaching durch Kinnings - Kinder verändern das Leben e.V.

Das Kinder- und Familienzentrum Barmbek-Süd ist ein Ort für Familien mit Kindern von 0 – 3 Jahren, sowie einzelnen Aktivitäten auch für Kinder bis zu 12 Jahren. Es bietet Beratung und Begleitung durch Sozialpädagoginnen / -pädagogen und Familienhebammen sowie offene Angebote, Kurse und Veranstaltungen für Familien, Mütter und Väter.

Das Kinder- und Familienzentrum Lurup bietet in einer Kooperation des Deutschen Kinderschutzverbandes Landesverband  Hamburg mit AMA e.V. Familienbegleitung an.

>> weitere Einrichtungen der Familienbildung in Hamburg

nach oben

Rechtliche Grundlagen

>> gesetzliche Regelungen im Bundesland

nach oben

Politische Leitlinien

>> Informationen aus Politik und Verwaltung

nach oben

Tipps und Links

Geburtshaus Hamburg: Angebote & Kurse:

>> Institutionen der Forschung und Wissenschaft zu Themen der Familienbildung in Hamburg

nach oben