BADEN-WÜRTTEMBERG

 

Überregionale Projekte und Angebote - eine Auswahl

Familienfreundliche Kommune. - der Service für familienpolitisch Aktive in den Kommunen wird herausgeben von FaFo Familienforschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg
FaFo www.statistik-bw.de/BevoelkGebiet/FaFo/

Landesprogramm STÄRKE
Die Anforderungen an Eltern sind komplexer geworden. Sie müssen den für sich passenden Weg für eine optimale Förderung der Kinder, Berufstätigkeit, Stärkung der Partnerschaft und eigene Bedürfnisse finden. Eltern- und Familienbildungsangebote können Familien dabei unterstützen und Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken. Deshalb unterstützt das Land mit STÄRKE den Aufbau eines bedarfsgerechten und flächendeckenden Netzes an qualitativ hochwertigen Familienbildungsangeboten und wirbt bei den Familien für die Teilnahme an diesen Angeboten.
Seit Start des Programms im September 2008 wurden mit STÄRKE bis Ende 2013 mehr als 170.000 Familien unterstützt. Um insbesondere Familien mit Unterstützungsbedarf noch besser zu erreichen und neue Fördermöglichkeiten aufzunehmen wurde STÄRKE zum 1. Juli 2014 umgestaltet. Weitere Informationen bietet die Verwaltungsvorschrift des Sozialministeriums zur Förderung von Elternkompetenzen im Rahmen des Programms STÄRKE.

Die Baden-Württemberg Stiftung www.bwstiftung.de hat im Jahr 2003 das Programm "Sag' mal was - Sprachförderung für Vorschulkinder" initiiert. Das Programm hat zum Ziel, daran mitzuwirken, die individuellen Lebenschancen von Kindern durch Unterstützung des Spracherwerbs – insbesondere der deutschen Sprache – zu verbessern. Mit der Initiative Sprachliche Bildung für Kleinkinder wurden Modellprojekte entwickelt, die die fachliche Qualifikation der pädagogischen Fachkräfte stärken und die sprachliche Entwicklungsförderung von Kindern unter drei Jahren in den Fokus nehmen. Die wissenschaftliche Begleitung der Teilprojekte „Dialoge mit Kindern führen“ und „Mit Kindern im Gespräch“ wurden von der Universität Koblenz-Landau und dem Deutschen Jugendinstitut München durchgeführt (2008-2012). Die Universität Mannheim hat das Teilprojekt „Implementierung von ‚Sprache macht stark!" in Mannheimer Einrichtungen“ durchgeführt. Ziel des Projektes war es, die Handlungskompetenz von Erzieherinnen bei ihrer sprachpädagogischen Arbeit mit Kleinkindern zu stärken.

nach oben

Regionale Projekte und Angebote - eine Auswahl

Das Projekt KiFa - Integration von Kinderbetreuungs- und Familienbildungsangeboten hat es sich zum Ziel gesetzt, einen neuen ganzheitlichen Ansatz im Bereich der Kindertagesstätten (Kita) zu konzipieren. Wichtige Merkmale dieses Ansatzes sind:

Familienfreundliche Kommune - Praxisbeispiele
www.familienfreundliche-kommune.de/FFKom/Praxisbeispiele/

MIKELE - Miteinander interkulturelle Elternbildung Ludwigsburg Eglosheim
ist ein Projekt zur Verbesserung der Zukunftschancen von Kindern aus Migrantenfamilien.

Resilienzzentrum im Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V.
Stärke entwickeln und Stärke zeigen, um Herausforderungen, Schicksalsschläge oder Krisen gut zu bewältigen, ist eine erlernbare Lebenskompetenz. Resilienz meint das Geheimnis der inneren Stärke, mit der Menschen ihr Leben nach Möglichkeit gut gestalten können. Seit zwei Jahren begleitet das Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V Eltern, Kinder, Jugendliche, pädagogische Fachkräfte und interessierte Erwachsene dabei, diese besondere Stärke zu entwickeln.

>> weitere Einrichtungen der Familienbildung in Baden-Württemberg

nach oben

Rechtliche Grundlagen

>> gesetzliche Regelungen im Bundesland

nach oben

Politische Leitlinien

>> Informationen aus Politik und Verwaltung

nach oben

Tipps und Links

Mütterforum Baden-Württemberg: Verband der Mütterzentren, Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser
www.muetterforum.de

Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg
www.lef-wue.de

Ortenauer Bündnis für Familien
www.ortenauer-buendnis-fuer-familien.de

Standorte der Mehrgenerationenhäuser in Baden Württemberg
http://www.mehrgenerationenhaeuser.de/documents/10180/210250/HaeuserlisteAPII.pdf

>> Institutionen der Forschung und Wissenschaft zu Themen der Familienbildung in Baden-Württemberg

nach oben